La Casa Del Habano - Hamburg La Casa Del Habano - Hamburg

Terms & Conditions

1. Introduction

1.1 These terms and conditions shall govern your use of our website.

1.2 By using our website, you accept these terms and conditions in full; accordingly, if you disagree with these terms and conditions or any part of these terms and conditions, you must not use our website.

1.3 If you register with our website, submit any material to our website or use any of our website services, we ask you to expressly agree to these terms and conditions.

1.4 You must be at least 18 years of age to use our website; and by using our website or agreeing to these terms and conditions, you warrant and represent to us that you are at least 18 years of age.

1.5 Our website may use cookies; by using our website or agreeing to these terms and conditions, you consent to our use of cookies in accordance with these terms.

2. Credit

2.1 This document was created using a template from SEQ Legal (http://www.seqlegal.com).

3. Copyright notice

3.1 Copyright (c) 2014 Wolters + Consorten GmbH/ Hamburg.

3.2 Subject to the express provisions of these terms and conditions:

(a) we, together with our licensors, own and control all the copyright and other intellectual property rights in our website and the material on our website; and
(b) all the copyright and other intellectual property rights in our website and the material on our website are reserved.

4. Licence to use website

4.1 You may:

(a) view pages from our website in a web browser;
(b) download pages from our website for caching in a web browser;
(c) print pages from our website;
(d) stream audio and video files from our website; and
(e) use our website services by means of a web browser, subject to the other provisions of these terms and conditions.

4.2 Except as expressly permitted by Section 4.1 or the other provisions of these terms and conditions, you must not download any material from our website or save any such material to your computer.

4.3 You may only use our website for your own personal purposes, and you must not use our website for any other purposes.

4.4 Except as expressly permitted by these terms and conditions, you must not edit or otherwise modify any material on our website.

4.5 Unless you own or control the relevant rights in the material, you must not:

(a) republish material from our website (including republication on another website);
(b) sell, rent or sub-license material from our website;
(c) show any material from our website in public;
(d) exploit material from our website for a commercial purpose; or
(e) redistribute material from our website.

4.6 Notwithstanding Section 4.5, you may redistribute our newsletter in print and electronic form to any person.

4.7 We reserve the right to restrict access to areas of our website, or indeed our whole website, at our discretion; you must not circumvent or bypass, or attempt to circumvent or bypass, any access restriction measures on our website.

5. Acceptable use

5.1 You must not:

(a) use our website in any way or take any action that causes, or may cause, damage to the website or impairment of the performance, availability or accessibility of the website;
(b) use our website in any way that is unlawful, illegal, fraudulent or harmful, or in connection with any unlawful, illegal, fraudulent or harmful purpose or activity;
(c) use our website to copy, store, host, transmit, send, use, publish or distribute any material which consists of (or is linked to) any spyware, computer virus, Trojan horse, worm, keystroke logger, rootkit or other malicious computer software;
(d) conduct any systematic or automated data collection activities (including without limitation scraping, data mining, data extraction and data harvesting) on or in relation to our website without our express written consent;
(e) access or otherwise interact with our website using any robot, spider or other automated means;
(f) violate the directives set out in the robots.txt file for our website; or
(g) use data collected from our website for any direct marketing activity (including without limitation email marketing, SMS marketing, telemarketing and direct mailing).

5.2 You must not use data collected from our website to contact individuals, companies or other persons or entities.

5.3 You must ensure that all the information you supply to us through our website, or in relation to our website, is true, accurate, current, complete and non-misleading.

6. Registration and accounts

6.1 To be eligible for an individual account on our website under this Section 6, you must be at least 18 years of age.

6.2 You may register for an account with our website by completing and submitting the account registration form on our website, and clicking on the verification link in the email that the website will send to you.

6.3 You must notify us in writing immediately if you become aware of any unauthorised use of your account.

6.4 You must not use any other person's account to access the website, unless you have that person's express permission to do so.

7. User IDs and passwords

7.1 If you register for an account with our website, you will be asked to choose a user ID and password.

7.2 Your user ID must not be liable to mislead and must comply with the content rules set out in 

Section 10; you must not use your account or user ID for or in connection with the impersonation of any person. 

7.3 You must keep your password confidential.

7.4 You must notify us in writing immediately if you become aware of any disclosure of your password.

7.5 You are responsible for any activity on our website arising out of any failure to keep your password confidential, and may be held liable for any losses arising out of such a failure.

8. Cancellation and suspension of account

8.1 We may:

(a) suspend your account;
(b) cancel your account; and/or
(c) edit your account details,at any time in our sole discretion without notice or explanation.

8.2 You may cancel your account on our website using your account control panel on the website or by email request.

9. Your content: licence

9.1 In these terms and conditions, "your content" means all works and materials (including without limitation text, graphics, images, audio material, video material, audio-visual material, scripts, software and files) that you submit to us or our website for storage or publication on, processing by, or transmission via, our website.

9.2 You grant to us a worldwide, irrevocable, non-exclusive, royalty-free licence to use, reproduce, store, adapt, publish, translate and distribute your content in any existing or future media / reproduce, store and publish your content on and in relation to this website and any successor website / reproduce, store and, with your specific consent, publish your content on and in relation to this website.

9.3 You grant to us the right to sub-license the rights licensed under Section 9.2.

9.4 You grant to us the right to bring an action for infringement of the rights licensed under 

Section 9.2.

9.5 You may edit your content to the extent permitted using the editing functionality made available on our website.

9.6 Without prejudice to our other rights under these terms and conditions, if you breach any provision of these terms and conditions in any way, or if we reasonably suspect that you have breached these terms and conditions in any way, we may delete, unpublish or edit any or all of your content.

10. Your content: rules

10.1 You warrant and represent that your content will comply with these terms and conditions.

10.2 Your content must not be illegal or unlawful, must not infringe any person's legal rights, and must not be capable of giving rise to legal action against any person (in each case in any jurisdiction and under any applicable law).

10.3 Your content, and the use of your content by us in accordance with these terms and conditions, must not:

(a) be libellous or maliciously false;
(b) be obscene or indecent;
(c) infringe any copyright, moral right, database right, trade mark right, design right, right in passing off, or other intellectual property right;
(d) infringe any right of confidence, right of privacy or right under data protection legislation;
(e) constitute negligent advice or contain any negligent statement;
(f) constitute an incitement to commit a crime[, instructions for the commission of a crime or the promotion of criminal activity];
(g) be in contempt of any court, or in breach of any court order;
(h) be in breach of racial or religious hatred or discrimination legislation;
(i) be blasphemous;
(j) be in breach of official secrets legislation;
(k) be in breach of any contractual obligation owed to any person;
(l) depict violence, in an explicit, graphic or gratuitous manner;
(m) be pornographic, lewd, suggestive or sexually explicit;
(n) be untrue, false, inaccurate or misleading;
(o) consist of or contain any instructions, advice or other information which may be acted upon and could, if acted upon, cause illness, injury or death, or any other loss or damage;
(p) constitute spam;
(q) be offensive, deceptive, fraudulent, threatening, abusive, harassing, anti-social, menacing, hateful, discriminatory or inflammatory; or
(r) cause annoyance, inconvenience or needless anxiety to any person.

11. Limited warranties

11.1 We do not warrant or represent:

(a) the completeness or accuracy of the information published on our website;
(b) that the material on the website is up to date; or
(c) that the website or any service on the website will remain available.

11.2 We reserve the right to discontinue or alter any or all of our website services, and to stop publishing our website, at any time in our sole discretion without notice or explanation; and save to the extent expressly provided otherwise in these terms and conditions, you will not be entitled to any compensation or other payment upon the discontinuance or alteration of any website services, or if we stop publishing the website.

11.3 To the maximum extent permitted by applicable law and subject to Section 12.1, we exclude all representations and warranties relating to the subject matter of these terms and conditions, our website and the use of our website.

12. Limitations and exclusions of liability

12.1 Nothing in these terms and conditions will:

(a) limit or exclude any liability for death or personal injury resulting from negligence;
(b) limit or exclude any liability for fraud or fraudulent misrepresentation;
(c) limit any liabilities in any way that is not permitted under applicable law; or
(d) exclude any liabilities that may not be excluded under applicable law.

12.2 The limitations and exclusions of liability set out in this Section 12 and elsewhere in these terms and conditions: 

(a) are subject to Section 12.1; and
(b) govern all liabilities arising under these terms and conditions or relating to the subject matter of these terms and conditions, including liabilities arising in contract, in tort (including negligence) and for breach of statutory duty.

12.3 To the extent that our website and the information on our website are provided free of charge, we will not be liable for any loss or damage of any nature.

12.4 We will not be liable to you in respect of any losses arising out of any event or events beyond our reasonable control.

12.5 We will not be liable to you in respect of any business losses, including (without limitation) loss of or damage to profits, income, revenue, use, production, anticipated savings, business, contracts, commercial opportunities or goodwill.

12.6 We will not be liable to you in respect of any loss or corruption of any data, database or software.

12.7 We will not be liable to you in respect of any special, indirect or consequential loss or damage.

12.8 You accept that we have an interest in limiting the personal liability of our officers and employees and, having regard to that interest, you acknowledge that we are a limited liability entity; you agree that you will not bring any claim personally against our officers or employees in respect of any losses you suffer in connection with the website or these terms and conditions (this will not, of course, limit or exclude the liability of the limited liability entity itself for the acts and omissions of our officers and employees).

13. Breaches of these terms and conditions

13.1 Without prejudice to our other rights under these terms and conditions, if you breach these terms and conditions in any way, or if we reasonably suspect that you have breached these terms and conditions in any way, we may: 

(a) send you one or more formal warnings;
(b) temporarily suspend your access to our website;
(c) permanently prohibit you from accessing our website;
(d) block computers using your IP address from accessing our website;
(e) contact any or all your internet service providers and request that they block your access to our website;
(f) commence legal action against you, whether for breach of contract or otherwise; and/or
(g) suspend or delete your account on our website.

13.2 Where we suspend or prohibit or block your access to our website or a part of our website, you must not take any action to circumvent such suspension or prohibition or blocking (including without limitation creating and/or using a different account).

14. Variation

14.1 We may revise these terms and conditions from time to time.

14.2 The revised terms and conditions shall apply to the use of our website from the date of publication of the revised terms and conditions on the website, and you hereby waive any right you may otherwise have to be notified of, or to consent to, revisions of these terms and conditions. 

15. Assignment

15.1 You hereby agree that we may assign, transfer, sub-contract or otherwise deal with our rights and/or obligations under these terms and conditions. 

15.2 You may not without our prior written consent assign, transfer, sub-contract or otherwise deal with any of your rights and/or obligations under these terms and conditions. 

16. Severability

16.1 If a provision of these terms and conditions is determined by any court or other competent authority to be unlawful and/or unenforceable, the other provisions will continue in effect.

16.2 If any unlawful and/or unenforceable provision of these terms and conditions would be lawful or enforceable if part of it were deleted, that part will be deemed to be deleted, and the rest of the provision will continue in effect. 

17. Third party rights

17.1 These terms and conditions are for our benefit and your benefit, and these terms and conditions are not intended to benefit or be enforceable by any third party.

17.2 The exercise of the parties' rights under these terms and conditions is not subject to the consent of any third party.

18. Entire agreement

18.1 Subject to Section 12.1, these terms and conditions, together with our privacy and cookies policy, shall constitute the entire agreement between you and us in relation to your use of our website and shall supersede all previous agreements between you and us in relation to your use of our website.

19. Law and jurisdiction

19.1 These terms and conditions shall be governed by and construed in accordance with Germany law.

19.2 Any disputes relating to these terms and conditions shall be subject to the exclusive jurisdiction of the courts of Hamburg/ Germany.

20. Statutory and regulatory disclosures

20.1 We are registered in the Hamburg trade register under registration number HRB 98804.

20.2 We are registered as Wolters & Consorten GmbH with company addess in 20095 Hamburg, Burchardstrasse15 - Germany

20.3 Our EU Tax ID is DE250 977 353.

21. Our details

21.1 This website is owned and operated by Wolters & Consorten GmbH/ Hamburg.

21.2 We are registered in Hamburg/ Germany under registration number HRB 98804, and our registered office is at Burchardstrasse 15, 20095 Hamburg.

21.3 Our principal place of business is at the same as afore mentioned.

21.4 You can contact us by writing to the business address given above, by using our website contact form, by email to sales (at) thecigarsmoker.com or by telephone on +49 (0) 40 30704880

 

Datenschutzerklärung - updated Data Protection Declaration to match the European Union General Data Protection Regulation

Gültig für Kunden, Interessenten und Lieferanten der

La Casa del Habano Hamburg – Wolters & Consorten GmbH

(nachfolgend als „LCDH“ bezeichnet).

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus der EU – Datenschutz - Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils angefragten oder beauftragten Produkten und Dienstleistungen.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Wolters & Consorten GmbH

Burchardstrasse 15

20095 Hamburg

Geschäftsführerin: Zaneta Wolters

Telefon (49) 40 3070 4880

Email sales (at) thecigarsmoker.com

2. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten sales (at) thecigarsmoker.com

3. Daten

a) Quellen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

b) Kategorien von personenbezogenen Daten

Bei der Anbahnung einer Geschäftsbeziehung oder bei Anlage von Stammdaten können z.B. folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden:

Adress - und Kommunikationsdaten (Name, Adresse, Telefon, Email - Adresse, andere Kontaktdaten), Personenstammdaten (Geburtsdatum/ - ort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Geschäftsfähigkeit, Berufsgruppenschlüssel, Legitimationsdaten (z.B.

Ausweisdaten), Authentifikationsdaten (z. B. Unterschriftsprobe), Steuer-ID) Bei Inanspruchnahme von Produkten und Dienstleistungen im Rahmen der mit uns geschlossenen Verträge, können zusätzlich zu den vorgenannten Daten im Wesentlichen die folgenden

weiteren personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden:

Vertragsstammdaten (Auftragsdaten, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Angaben zu etwaigen Drittbegünstigten), Abrechnungs-, Leistungs, und Zahlungsdaten ( steuerliche Informationen, weitere Personenstammdaten (Beruf, Arbeitsgeber), Dokumentationsdaten (z.B. Protokolle), Produktdaten (z.B. angefragte oder gebuchte Dienstleistungen und Produkte)

 

c) Kundenkontaktinformationen

Im Rahmen der Geschäftsanbahnungsphase und während der Geschäftsbeziehung, insbesondere durch persönliche, telefonische oder schriftliche Kontakte, durch Sie oder von der LCDH initiiert,

entstehen weitere personenbezogene Daten. Dazu gehören z. B. Informationen über den Kontaktkanal, Datum, Anlass und Ergebnis, (elektronische) Kopien des Schriftverkehrs sowie Informationen über

die Teilnahme an Direktmarketingmaßnahmen.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten die unter 3. genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

a) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs.1 lit. b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrages über die Bereitstellung von Produkten oder Erbringung von Dienstleistungen sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zur Erstellung von Angeboten, Verträgen oder sonstiger auf den Vertragsabschluss gerichteter Wünsche, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie ggf. den jeweiligen (auch vorvertraglichen) Vertragsunterlagen unserer Zusammenarbeit entnehmen. Interessenten dürfen unter Berücksichtigung eventuell geäußerter Einschränkungen während der Vertragsanbahnung und Kunden, Lieferanten sowie Vertriebs- und Kooperationspartner während der Geschäftsbeziehung unter Verwendung der Daten kontaktiert werden, die sie mitgeteilt haben.

b) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmteZwecke (z. B.Zusendung Newsletter) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Eine Übersicht zum Status der von Ihnen erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit bei uns anfordern.

c) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Abs.1 lit. c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 Abs.1 lit. e DSGVO)

Wir unterliegen diversen rechtlichen Verpflichtungen sowie gesetzlichen Anforderungen und verarbeiten Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:

Identitäts-und Altersprüfung, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten

d) Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Beispiele:

Werbung, Marketing,Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben

Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

Gewährleistung der IT Sicherheit und des IT-Betriebs

Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts/ Ausfallrisiken

Verhinderung von Straftaten

Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts, zur Sammlung von Beweismitteln bei Straftaten

Maßnahmen zur Gebäude-und Bürosicherheit (z. B. Zutrittskontrollen)

Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

5. Empfänger der Daten

Innerhalb der LCDH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese unsere schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen wahren. Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb der LCDH ist zunächst zu beachten, dass wir zur Verschwiegenheit über alle kundenbezogenen Informationen verpflichtet sind, von denen wir Kenntnis erlangen. Informationen über Sie dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter gleichgerichtet die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes garantieren. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

Öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung.

Auftragsverarbeiter, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln.

z.B. Unterstützung/Wartung von EDV/ ITAnwendungen, Archivierung, Belegbearbeitung, Compliance-Services, Datenvernichtung, Zahlungsabwicklung, Beitreibung, Kundenverwaltung, Lettershops, Marketing, Medientechnik, Meldewesen, Telefonie, Spesenabrechnung, Webseitenmanagement, Wirtschaftsprüfungsdienstleistung, Zahlungsverkehr, Eventagenturen.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

6. Datenübermittlung in Drittländer oder an internationale Organisation

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist, Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Werden Dienstleister im Drittstaat eingesetzt, sind diese zusätzlich zu schriftlichen Weisungen durch die Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.

7. Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre (befristete) Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

Erfüllung handels-und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen gem. §257 Handelsgesetzbuch (HGB) und Abgabenordnung mit den dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation von zwei bis zehn Jahren.

Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

8. Datenschutzrechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages, die Bereitstellung von Produkten und die Erbringung von Dienstleistungen ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

10. Automatisierte Entscheidung (einschließl. Profiling)

Wir verarbeiten Ihre Daten ggf. teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Wir setzen Profiling beispielsweise ein, um Sie mit Hilfe von Auswertungsinstrumenten zielgerichtet über Produkte informieren und beraten zu können. Diese ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation einschließlich Markt-und Meinungsforschung. Sollten wir diese Verfahren einsetzen (z.B. Cookies und Google Analytics bei dem Besuch einer unserer Webseiten), werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Ergänzende Information zu 8. Datenschutzrechte der betroffenen Person:

Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

  1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei an den Verantwortlichen gerichtet werden.

Stand: Mai 2018